Fortsetzung der Außensanierung 2002

  • Kupfereindeckung des Turmhelmes
  • Instandsetzung Fugenmauerwerk
  • Neugestaltung des Zifferblattes als Bestandteil der Kupfereindeckung gemäß historischem barockem Befund
  • Verputzung des Äußeren der Kirche
  • Neuverlegung des Traufpflasters